FDI-DICHTUNGEN®

FDI® -Gleitringdichtung
Typ: LABYSTOP®

Anwendungsempfehlung:

-Wellendichtung
-unempfindlich bei Schwingungen
-bei Radial - und Winkelversatz einsetzbar

Einbauhinweis:

Einbau ist in axial zugänglichen Einbauräumen vorzunehmen
(Geteilte Versionen sind in Vorbereitung)

 
Medien:

Fett, Mineralöle, Wasser, Emulsionen, Suspensionen,
(Auch mit hohem Feststoffanteil )

Bild 1
Bild 2
CAD Download in step format
Abmessungstabelle: Werkstoffe: (x = Form vorhanden)
d (mm) A (mm) H (mm) Tol.
±
1650/L 2650/L 3650/L Download
step
100 23,5 16 2 x x   CAD
285 19 21 2 x x   CAD
478 28,5 25 3 x x   CAD
500 24 25 3 x x   CAD
508 24 20 2 x x   CAD
508 24 25 3 x x   CAD
575 24 25 3 x CAD
600 24 25 3 x x   CAD
1880 24 32 5 x     CAD
Weitere Abmessungen sind auf Anfrage lieferbar!
Werkstoff Temperaturbereich
min °C  / max.
Gleitgeschwindigkeit
m/s max.
Druck
FDI® 1650/L - 40 bis +120 40 bedingt
FDI® 2650/L - 40 bis +170 40 bedingt
FDI® 3650/L - 30 bis +220 40 bedingt
Anfrage-/ Bestellhinweis

Bei Anfrage oder Bestellung sind anzugeben:

- Typ, Werkstoff
- d = Sitzdurchmesser
- A = radiale Einbauraumabmessung
- H = axiale Einbauraumabmessung

Die vorgenannten Angaben beruhen auf jahrzehntelangen Erfahrungen in der Herstellung und Anwendung von Dichtelementen und Kunststoffen. Trotzdem können unbekannte Parameter und Bedingungen beim praktischen Einsatz allgemeingültige Aussagen erheblich einschränken, so dass es praktischer Versuche beim Anwender selbst bedarf. Wegen der Vielzahl der Verwendungsmöglichkeiten unserer Produkte können wir deshalb keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit unserer Empfehlungen im Einzelfall übernehmen.
© Alle Rechte vorbehalten.

FDI® , FDI-DICHTUNGEN® und LABYSTOP® sind eingetragene Marken der Friedrich GmbH

2013/2 by FDI® - Design

FDI-018-LABYSTOP